Sie rissen das alte Haus ab und was man im Keller fand ist verrückt:

BEITRAG beginnt weiter unten!


Anzeige

2006 wurde in ein riesiges Gebäude in der Innenstadt von London abgerissen. Bevor dieses passierte, räumten die Bauarbeiter den Keller auf und fanden mehrere alte Holzkisten, die viele Jahre ungeöffnet dort standen. Das Haus gehörte Merrylin, er war ein Eigenbrötler und lebte alleine. Er wurde 1882 in England geboren und wuchs bei seinem Vater, damals einem reichen Lord, auf.